Fakten

QMS – die Fakten im Überblick

Name

  • Qualitätsring Medizinische Software e.V (QMS)


Rechtsform

  • Eingetragener Verein (e.V.)
    Amtsgericht Köln, VR 100792


Vorstand

  • Gilbert Mohr, 1. Vorsitzender
  • Karl-Josef Bohrer, 2. Vorsitzender (Stellvertretender Vorsitzender)
  • Volker Dentel, Schatzmeister
  • Lars Hübner, Schriftführer (und Pressewart)
  • Ralf Franke, Beisitzer


Gründungsjahr

  • 1992, als e.V. seit 2007


Mitglieder

  • mehr als 90, davon ca. 70 Unternehmen (Stand: Januar 2017)


Vereinszweck
   

  • Entwicklung, Prüfung und Förderung von Standards für die Interoperabilität von IT-Lösungen im Gesundheitssystem


Kernaktivitäten

  • Entwicklung von Schnittstellen in eigenen Arbeitsgruppen
  • Angebot von Software-Prüfung und Interoperabilitäts-Workshops
  • Kontinuierliche Versorgung der Mitglieder mit Fach- und Brancheninformationen
  • Durchführung von regelmäßigen Veranstaltungen zum persönlichen Austausch und Fach-Input durch qualifizierte Referenten
  • Politische Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber dem Bundesministerium für Gesundheit, Organisationen aus dem Gesundheitswesen und der ärztlichen Selbstverwaltung